Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

In Berlin sind am vergangenen Sonntag zum europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen rund 3000 Menschen auf die Straße gegangen. 

Unter dem Motto „#MissionInklusion - Die Zukunft beginnt mit Dir“ fand am 5. Mai 2019 in Berlin eine Demonstration anlässlich des „Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ statt. Die Demonstration startete am Nollendorfplatz und endete mit einer Abschlusskundgebung am Wittenbergplatz.

Unter anderem sprachen Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, und Alexander Fischer, Berliner Staatssekretär für Arbeit und Soziales, auf der Bühne.

« zurück zur Übersicht