Kaffeeverkostung in der Zentral 31 Kantine

Die faktura Kaffeemanufaktur veranstaltet zum Coffee Fair Day am 1. Oktober 2019 gemeinsam mit dem Bezirksamt Mitte von Berlin und dem Weltladen Wedding einen Kaffee-Aktionsstand in der Zentral 31 Kantine im Rathaus Mitte.

Von 10:00 -13:00 Uhr könnt ihr den fair gehandelten Bio-Kaffee aus der faktura Kaffeemanufaktur testen und andere fair gehandelte Produkte am Stand des Weltläden in Berlin gekauft werden.

Am 1. Oktober, dem Welttag des Kaffees, findet der Coffee Fairday statt. Der Coffee-Fairday ist eine Aktion von TransFair e.V. mit dem Ziel sich für gerechte Arbeits- und Lebensbedingungen im Kaffeeanbau stark zu machen und Konsument/innen zu sensibilisieren. Transfair e.V. ist eine unabhängige Initiative zur Förderung des fairen Handels, der Fairtrade in Deutschland vertritt, gegen Handelsungerechtigkeit mobilisiert und Lizenzverträge mit Handelspartnern abschließt, die nach Fairtrade-Standards gehandelte Produkte anbieten.

Weitere Informationen zum Coffee Fairday: www.fairtrade-deutschland.de/aktiv-werden/aktuelle-aktionen/coffee-fairday-home.html

Der Bezirk Berlin Mitte ist seit 2014 Fairtrade-Town und damit eine von über 500 Kommunen deutschlandweit, die den Fairen Handel auf lokaler Ebene fördern und stärken möchte.

« zurück zur Übersicht