Er ist da! faktura hat ein neues Herzstück

Unsere Abteilung Digitale Medien/IT freut sich über einen bahnbrechenden Neuzugang: den Archivscanner der Firma Walter Nagel.

Nichts, was dieser Scanner nicht zu können scheint. Mit ihm haben wir nun die Möglichkeit, verschiedenste Archivbestände, ob klein und diffizil oder A1-überformatig, zu digitalisieren. Dias, Filmstreifen oder Glasplattennegative werden innerhalb einer Sekunde ebenso problemlos mit bis zu 6.000 dpi gescannt, wie Siegel, Münzen, große Zeitungsbände, Plakate, Kirchenbücher oder Urkunden. Bei unserem nächsten Großprojekt, der Digitalisierung des kompletten Archivs des Circus Busch, kann der Scanner schon bald zeigen, was in ihm steckt.

« zurück zur Übersicht