Stellenangebote

Fachkraft (m/w/d) für den Werkstattbereich Verpackung und Grafik

Wir suchen zum 01.07.2020 eine Fachkraft (m/w/d) für den Werkstattbereich Verpackung und Grafik als Elternzeitvertretung für 30 Std.

Über uns

Die faktura gGmbH ist eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung in Berlin-Mitte mit dem Schwerpunkt auf kreativen und nachhaltigen Bildungs- und Arbeitsangeboten. In unseren Bereichen Bonbonmanufaktur, Digitale Medien/IT, Haustechnik, Hauswirtschaft, Kaffeemanufaktur, Kantinen & Catering, Malerwerkstatt, Textilmanufaktur, Verwaltung sowie Verpackung & Grafik begleiten wir derzeit etwa 175 Menschen mit überwiegend psychischen Beeinträchtigungen in ihrer beruflichen Integration. Unser alleiniger Gesellschafter die reha e.V. Soziale Dienste mit Kontur bietet Leistungen der Eingliederungshilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe.


Ihre Aufgabe

ist die Anleitung und Förderung von Menschen mit Beeinträchtigung im Werkstattbereich Verpackung und Grafik mit dem Ziel der Wiedergewinnung und/oder Erhöhung der persönlichen Leistungsfähigkeit sowohl im beruflichen als auch im lebenspraktischen Bereich. Zu ihren Aufgaben gehören zudem die Arbeitsvorbereitung und Koordination der Aufgaben ebenso wie die aufmerksame Begleitung bei der Umsetzung dieser. Sie leiten Arbeiten an und koordinieren die Durchführung von Montage-, Konfektionierungs-und Versandaufträgen. Sie sind mitverantwortlich für Logistik, Lagerhaltung und Auftragsorganisation. Sie pflegen zudem die Tagedokumentation in Micos, bearbeiten Aufträge in SAP und führen Korrespondenz mit unseren Kunden über Outlook.


Ihre Voraussetzungen und Fähigkeiten

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Medien, Handwerk, Soziales oder Handel sowie ein Führerschein der Klasse B
  • handwerkliches Geschick und ein sehr gutes Softwareverständnis
  • ein gutes Gespür für Grenzen und das Verhältnis von Nähe und Distanz
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit beeinträchtigten Menschen und eine Sonderpädagogische Zusatzausbildung sind von Vorteil

Wir wünschen uns eine gut strukturierte, zuverlässige und teamfähige Persönlichkeit, die sich den übertragenen Aufgaben mit Einsatzbereitschaft annimmt, sowohl fachlich als auch im Umgang mit unseren psychisch beeinträchtigten Beschäftigten.


Stellenumfang und Perspektiven

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden. Die Stelle ist ab Juli 2020 zu besetzen und zur Elternzeitvertretung befristet bis mindestens August 2021. Wir bieten Ihnen eine vielseitige und kreative Tätigkeit innerhalb eines sozialen Unternehmens, verbunden mit Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Die Vergütung erfolgt nach unserer hauseigenen Vergütungsordnung mit Anrechnung von Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen. Weitere Informationen über die faktura gGmbH finden Sie unter www.faktura-berlin.de.


Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer PDF-Datei an bewerbung(at)faktura-berlin.de. Für Rückfragen und Informationen wenden Sie sich gerne an Kerstin Liesegang unter 030 28 04 277 13.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

 

 

 

« zurück zur Übersicht